Lawinenübung auf der Simonyhütte 18.1.2020

Unter einsatzähnlichen Bedingungen – Wind, Schneefall, schlechte Sicht, Kälte – fand am 18.1.2020 unsere zweitätige Lawinenübung auf der Simonyhütte statt. Im Stationenbetrieb, bei dem unsere neuesten technischen Geräte getestet werden konnten, übten 3 Bergretterinnen und 12 Bergretter Sondieren, Schneeprofile zu analysieren und LVS-Geräte suchen. Ein Theorieprogramm im Einsatzraum vertiefte das Wissen der Teilnehmer.

Für die hervorragende Bewirtung möchten wir uns bei unserem Bergrettungskameraden und Simonyhüttenwirt Christoph Mitterer ganz herzlich bedanken.

Kommentar hinterlassen