Am Schneefeld ausgerutscht

Am Nachmittag des 20. 9. 2019 rutschte eine Oberösterreicherin beim Abstieg vom Dachstein unterhalb der Randkluft am vereisten Schneefeld aus. Dabei verletzte sie sich das Knie und konnte nur mehr gestützt von ihrem Begleiter und zwei weiteren Bergsteigern zur nahen Seethalerhütte (2.740m) geführt werden. Der Hüttenwirt der „Dachsteinwarte“ alarmierte via Notruf den Notarzthubschrauber „Martin 1“, der die Frau ins nahe Krankenhaus nach Schladming zur ambulanten Behandlung flog.

Kommentar hinterlassen