Weg in die Hirschau wieder frei

Aufgrund eines Sturms vor einigen Wochen stürzten mehrere Bäume um und versperrten den Weg in die Hirschaualm an zahlreichen Stellen. Nach Anfrage des Alpenvereins Sektion Hallstatt half die Bergrettung gerne und befreite am frühen Abend des 11.8.2020 im Rahmen eines Arbeitseinsatzes  ausgerüstet mit professionellen Geräten den beliebten Weg von den umgestürzten Bäumen.

Kommentar hinterlassen