Vermisste Person erreichte Simonyhütte

Am 23. September 2020 trennten sich zwei Bergsteiger auf ihrer Wanderung vom Guttenberghaus (2146 hm) zur Simonyhütte. Als der erste der beiden die Simonyhütte (2205 hm) erreichte musste er feststellten, dass sein Bergkamerad noch nicht angekommen war. Da dieser am Mobiltelefon nicht erreicht werden konnte, setzte der Hüttenwirt um 19:00 Uhr einen Notruf ab. Kurze Zeit später konnte der zweite Wanderer  im Wildkar gesichtet werden. Um 19:30 Uhr konnte er wohlbehalten aber erschöpft die Schutzhütte erreichen.

Kommentar hinterlassen